Radfahren in Florenz

Radfahren in Florenz

Florenz lässt sich am besten mit dem Fahrrad erkunden, denn es ist eine Stadt im menschlichen Maßstab, überwiegend flach, mit einem weit verzweigten Radnetz und Fußgängerzonen, in denen das Radfahren erlaubt ist.

Das Fahrrad ist das ideale Mittel, um sich in der nachhaltigen Stadt, die unser Ziel ist, zu bewegen: Für die „Wiedergeburt“ unserer Stadt müssen wir dieses Verkehrsmittel vermehrt nutzen. Die Gemeinde Florenz stellt die ökologische, wirtschaftliche und soziale Entwicklung in den Mittelpunkt und hat daher in den Ausbau des Radwegenetzes stark investiert. Eine kürzlich veröffentlichte neue Karte widmet sich u.a. dem Projekt der „Bicipolitana“. Diese Publikation ist nicht nur für Touristen, sondern auch für die Bewohner von Florenz hilfreich. Erhältlich ist sie bei der Touristeninformation.

Alle aktualisierten Informationen, sowohl zu den Radwegen, als auch zur allgemeinen florentinischen Mobilität, finden Sie in der IF App.

In Florenz mit dem Fahrrad unterwegs zu sein, ist dank des innovativen Bike-Sharing-Systems noch einfacher. Das Fahrrad steht allen zur Verfügung, die sich umweltfreundlich und schnell fortzubewegen wollen. Wie funktioniert es?

Sie müssen zuerst die kostenlose Movi by Mobike APP herunterladen (App Store oder Google Play). Der Benutzer erhält einen Verifizierungscode, den er eingeben muss, um eine Mindesteinzahlung zu leisten. Die App zeigt sofort das nächstgelegene Fahrrad auf einer Karte an. 

Neben den "traditionellen" Fahrrädern gibt es seit kurzem auch die neuen Movi e-Bikes, (Elektrofahrräder mit Tretunterstützung), technisch hochwertig und im High-End-Design. Diese können mit der gleichen App wie das "traditionelle" Bikesharing Movi by Mobike genutzt werden, vorerst allerdings nur innerhalb der Anlage der Viali di Circonvallazione („Umgehungsalleen“).

Die Tretroller sind die neueste Errungenschaft in Sachen Sharing in der Stadt! Ob TiMove oder BitMobility, Sie müssen eine App herunterladen und einfache Anweisungen befolgen, um Ihren Tretroller zu finden, zu entsperren und zu benutzen. Das Mindestalter beträgt 14 Jahre. Bitte lesen Sie die Bedingungen sorgfältig durch.

Informationen zur gemeinsamen Nutzung von Elektroscootern finden Sie unter diesem Link.