Museo di Storia Naturale dell'Università di Firenze - Sezione di Geologia e Paleontologia

Museo di Storia Naturale dell'Università di Firenze - Geologie und Paläontologie

Es ist eines der bedeutendsten paläontologischen Museen Italiens. Hier finden wir zahlreiche Fossilien aus der Toskana, aber auch Fundstücke aus aller Welt. Von kleinen Wirbellosen bis zum riesigen Wal, von der europäischen Flora bis zu den Faunen verschiedener Kontinente bietet das Museum einen vollständigen Überblick über die Geschichte unseres Planeten durch die verschiedenen geologischen Epochen.
Imposant sind die Elefantenskelette, die vor etwa eineinhalb Millionen Jahren in der Toskana lebten, ebenso wie Flusspferde, Nashörner, Hyänen und Säbelzahntiger.
Bildungsinformationsdienst des Museumsystems der Ateo Universität organisiert regelmäßig Führungen, Workshops und Aktivitäten für Familien. Infos auf www.sma.unifi.it.

 

Photo credits: Museo di Storia Naturale dell'Università di Firenze
Sehenswürdigkeiten
Museen
Poligono GEO

Museo di Storia Naturale dell'Università di Firenze - Geologia e Paleontologia

Museo di Storia Naturale dell'Università di Firenze - Geologia e Paleontologia

Via Giorgio la Pira, 4, 50121 Firenze FI, Italia

Details
Gemeinde
Gemeinden:
Firenze 
Adresse
Adresse:
Via Giorgio la Pira, 4, 50121 Firenze FI, Italia
Orario
Öffnungszeiten:
01-01-2024 - 02-06-2024
Dienstag - Sonntag von 09:00 bis 17:00
Die Kasse schließt eine Stunde vor Schließung des Museums
Geschlossen: Montag , Ostern, 1. Mai, 15. August, 25. Dezember, 1. Januar
Prezzo
EINTRITTSPREISE:
Erwachsene € 6.00
Informationen über Ermäßigungen und Freoikarten finden Sie auf der Website
***EMPFOHLENE RESERVIERUNG: +39 055 2756444; edu@sma.unifi.it
Rufnummer
Rufnummer:
+39 055 2756444
Tipo gestione
Verwaltung:
Andere Museen 
Accessibilita
Barrierefreiheit:  Vollständige

Das Museum erstreckt sich über eine Etage, wobei architektonische Barrieren entfernt wurden. Bei der Kasse am Eingang zum Museum ist ein Infopoint; bei besonderen Bedürfnissen ist es ratsam sich vor dem Besuch mit dem Bildungsinformationsdienst in Verbindung zu setzen um den Zugang ins Museum zu vereinfachen. Die Toiletten sind rollstuhlgerecht und befinden sich im Hof des Museums.

Es gibt eine taktile Route für blinde und sehbehinderte Menschen, die sich durch die Galerie der großen fossilen Säugetiere der Toskana windet (zusammen mit UICI und VIVAT kuratiert). Am Eingang kann eine spezielle Karte angefordert werden, um die autonome Identifizierung der Funde zu erleichtern, die berührt werden können und mit Braille- und gut lesbaren Zeichen versehen sind (hergestellt von der Braille-Druckerei der Toskana). Darüber hinaus stehen fossile Reproduktionen mittels 3D-Druck zur Verfügung und es können spezielle Führungen angefordert werden (Reservierungen unter 055 2756444 servizio didattico -Bildungsdienst).

Das gesamte Museumssystem ist am Netzwerk Musei Welcome Firenze beteiligt und organisiert über das Netzwerk und das ganze Jahr über, Führungen, Treffen und Workshops für alle Zielgruppen (z. B. Tactum und Arti e Scienze).