Prenotazioni sul posto

Buchung vor Ort

Wenn Sie Ihre Eintrittskarten für die Museen nicht im Voraus gebucht haben, gibt es in Florenz mehrere Möglichkeiten, sich den Besuch der meistbesuchten (staatlichen) Museen zu sichern: Uffizien, Accademia, Pitti. Hier können Sie Ihre Eintrittskarten beziehen:

-  Am Schalter von "Firenze Musei" an der Orsanmichele Kirche auf der Via dei Calzaiuoli (zwischen Piazza del Duomo und Piazza della Signoria), der montags bis freitags von 9:00 bis 15:00 Uhr und samstags von 10:00 bis 16:00 Uhr geöffnet ist, sonn- und feiertags geschlossen.

Dies ist ein Vorverkauf, sodass zum Zeitpunkt der Buchung auch der Kauf der Eintrittskarte erfolgt.

-  Am Schalter der Buchhandlung My Accademia, via Ricasoli 105r (in der gleichen Straße wie die Galleria dell’Accademia). Dieser ist vorübergehend geschlossen.

-  An den Kassen aller staatlichen Museen (außer der Accademia, da diese immer überfüllt ist) während der jeweiligen Öffnungszeiten. Auch in diesem Fall handelt es sich um einen Vorverkauf (wenn Sie buchen, kaufen Sie gleichzeitig das Ticket).

Die Reservierungsgebühr für die Uffizien und die Accademia wie oben beschrieben beträgt € 4,00 pro Person und Museum. Für die anderen staatlichen Museen beträgt die Gebühr € 3,00 pro Person und Museum.

Abseits der genannten Möglichkeiten können Sie jedenfalls eine halbe Stunde vor Öffnungszeit (8:15-18:50 Uhr Dienstag bis Sonntag) zum Eingang der Uffizien oder der Accademia gehen, um lange Wartezeiten zu vermeiden.

Während der Hochsaison können die Warteschlangen an den Uffizien 3 Stunden erreichen.

Für den Domkomplex können Reservierungen und Eintrittskarten an einer der folgenden Kassen erworben werden: beim Museo dell'Opera del Duomo (Seite Apsis), auf der Piazza del Duomo 14a (Seite rechtes Querschiffs); die Kasse auf der Piazza San Giovanni 7 (gegenüber des Baptisteriums, Nordtür) ist aufgrund von Restaurierungsarbeiten seit August 2019 vorübergehend geschlossen. (Es steht jedoch ein interaktives Multimedia-Totem für den automatischen Kartenverkauf zur Verfügung).

Vorsicht vor Schwarzhändlern!!!

Kaufen Sie niemals Museumstickets bei fragwürdigen Händlern, die sich oftmals in der Nähe der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt aufhalten! Dieser Wiederverkauf ist teuerer und illegal!