Kombi-Tickets und Museumspässe

Kombi-Tickets und Museumspässe

Seit einigen Monaten sind die Museen in Florenz wieder bereit, Touristen fast wie früher aufzunehmen. Um einen besserem und einfacheren Genuss der großen florentinischen Museen zu ermöglichen, wurden neue Kombi-Tickets eingeführt, zusätzlich zu dem bereits beliebten Passpartout 5 Tage für die Uffizien – Uffizien, Pitti-Palast und Boboli-Garten – inklusive freiem Eintritt in das Archäologische Nationalmuseum und das Opificio delle Pietre Dure. Alle Informationen zum Kauf, zur Gültigkeit und zu den Nutzungsbedingungen finden Sie auf der Website.

Die Opera del Duomo und die Opera di Santa Croce bieten seit 14. Juli ein Kombiticket Duomo Museum, Battistero und Santa Croce Komplex für 15 € an, das nur  online.zu bekommen ist.

Der Rundgang der Bargello-Museen ermöglicht dagegen seit 12. Juli mit einem Kombiticket   für 18 € den Besuch des Nationalmuseums Bargello, der Medici-Kapellen, des Palazzo Davanzati, des Orsanmichele-Komplexes und ab September auch der Casa Martelli.

Diese Ticketkombinationen machen die vorübergehende Aussetzung der Firenze Card zumindest teilweise wett.

Außerdem ist das Kombiticket für die Naturkundemuseen  von Florenz, d. h. die Abteilungen Geologie und Paläontologie, Anthropologie und Ethnologie sowie den Botanischen Garten, drei Monate gültig und kann bis Ende August zum reduzierten Preis von 5 € erworben werden (von September 10€).

Und vergessen Sie Jahreskarten nicht: sie bieten das ganze Jahr unbegrenzten Zugang in den Museen, wie z. B. die Jahreskarte Passepartout für die Uffizien, Boboli und die Passepartout-Familie oder die Karte Amici degli Uffizi und der UAM Pass für die Bargello-Museen.