Piazza della Signoria

Piazza della Signoria

Der Platz entstand mit Palazzo Vecchio zwischen dem 13. und dem. 14, Jahrhundert und erwies sich sofort als Raum des bürgerlichen Stadt-Lebens. Im Laufe des 14. Jahrhunderts erreichte er ungefähr seine heutige Größe, dank dem Abriss von zahlreichen privaten Gebäuden und zwei Kirchen und der gleichzeitigen Errichtung der Loggia della Signoria (Loggia der Signoria) im Westen und des Tribunale della Mercanzia (das alte Handelsgericht) im Nordosten. Spätere Umbauten betrafen vor allem die Aufstellung von Skulpturen und gipfelten in der Umwandlung der Loggia della Signoria in ein Freilichtmuseum während der großherzoglichen Zeit. Der Bau der Uffizien in der Mitte des 16. Jahrhunderts schuf auch einen neuen Blickwinkel auf den Fluss. Die Architektur des 19. Jahrhunderts, die das historische Zentrum umwälzte, beeinflusste auch den Stil dieses Platzes mit wichtigen Veränderungen

Sehenswürdigkeiten
Architektur und Denkmäler
Poligono GEO

Piazza della Signoria

Piazza della Signoria

Piazza della Signoria, Firenze

Details
Gemeinde
Gemeinden:
Firenze 
Adresse
Adresse:
Piazza della Signoria, Firenze