Mercato di Sant'Ambrogio

Sant'Ambrogio Markt

Die Markthalle von Sant’Ambrogio beherbergt Lebensmittelgeschäfte. Wegen seiner Warensqualität und der beliebten Preisen ist es ein Bezugspunkt nicht nur für das Stadtviertel, sondern auch für die ganze Stadt Florenz. Wie der Markt von San Lorenzo, geht Sant’Ambrogio auf das Ende des 19. Jahrhunderts zurück, als bei der Verlegung der Hauptstadt des Königreichs Italien von Turin nach Florenz die Stadt eine komplette Neugestaltung ihrer Altstadt erfuhr.

Florenz erhielt seitdem sein heutiges Aussehen, deutlich inspiriert von den großen europäischen Hauptstädten, vor allem Paris. Um das alte Zentrum wiederherzustellen, wurde die Errichtung von neuen Märkten notwendig.

Die Markthalle ist ein gusseisernes Gebäude, das im großen Gemüsegarten im Häuserblock jenseits der Santa Croce und in Richtung der Mauern errichtet wurde. Er wurde 1873, fast ein Jahr vor dem von San Lorenzo, eingeweiht.

Shopping
Märkte
Poligono GEO

Mercato di Sant'Ambrogio

Mercato di Sant'Ambrogio

Piazza Lorenzo Ghiberti, 50122 Firenze FI, Italia

Details
Gemeinde
Gemeinden:
Firenze 
Adresse
Adresse:
Piazza Lorenzo Ghiberti, 50122 Firenze FI, Italia
Orario
Öffnungszeiten:
Montag - Samstag von 07:00 bis 14:00
Geschlossen: Sonntag Feiertage
Accessibilita
Barrierefreiheit:  Vollständige