Nach Florenz mit dem Wohnmobil

Nach Florenz mit dem Wohnmobil

Sie kommen mit dem Wohnmobil nach Florenz? Hier finden Sie einige nützliche Informationen für Ihren Aufenthalt.

Wenn Sie im wahrsten Sinne des Wortes „campen“ wollen, gibt es in Florenz einen Campingplatz mit einem geeigneten Bereich für Wohnmobile. Der Camping Firenze (via Generale Dalla Chiesa 1/3) ist eine große Anlage mit vielen zusätzlichen Dienstleistungen und ausgebauter Infrastruktur. Er befindet sich im südöstlichen Teil der Stadt (Autobahnausfahrt "Firenze Sud") am Ufer des Arno. Jeder Wohnmobilstellplatz ist mit Wasser-, Strom- und WLAN-Anschluss ausgestattet.

Der Campingplatz ist gut mit dem historischen Zentrum verbunden: ein 3 km langer, bequemer Fuß- und Radweg entlang des Flusses und die öffentlichen Verkehrsmittel AT, die Buslinie 14 A, Richtung Il Girone/Stazione SMN.

In unmittelbarer Nähe von Florenz gibt es zwei weitere Campingplätze mit Bereichen für Wohnmobilisten:

  • Der Campingplatz Panoramico di Fiesole auf den Hügeln nördlich von Florenz ist vom Zentrum der Kleinstadt aus über eine stellenweise etwas schmale, ca. 2 km lange Straße zu erreichen. Die Buslinie AT 7 "Fiesole-Florenz" verkehrt sehr häufig, die Endstation befindet sich aber nur auf der zentralen Piazza Mino.
  • Unweit von Impruneta (Florentinisches Chianti-Gebiet) liegt der Camping Internazionale (loc. Bottai, Impruneta), Via Cassia 2; Bus AT, Linie 37, Richtung Stazione SMN/Tavarnuzze.

Gut zu wissen: Auf einigen Parkplätzen in Florenz gibt es Bereiche mit essentiellen Dienstleistungen für Wohnmobile, wie z.B. Klar- und Abwasserentsorgung. Aber Vorsicht: An diesen Orten ist es absolut verboten zu campen bzw. zu übernachten. Ein Parkingplatz befindet sich in Via del Gelsomino, 11.

Schließlich gibt es in der Gegend um Florenz einige Wohnmobilstellplätze.

Es handelt sich dabei um Anlagen, die neben den Basiseinrichtungen für Wohnmobile (Wasserversorgung, Entsorgungsmöglichkeiten usw.) auch über Toilettenanlagen und Duschen verfügen.

Hier finden Sie eine Liste dieser Stellplätze:

Die Stellplätze Valle del Sole in Croce S. Antonio in der Gemeinde Incisa Valdarno und Bilancino in Andolaccio in der Gemeinde Barberino di Mugello; der Campingplatz Il Sergente in Barberino di Mugello.

Antica Etruria in der Via Ferruccio Parri, in Sesto Fiorentino hat endendgültig geschlossen.